Home | Impressum | KIT

IIC-Gründer

IBM Logo

FZI Logo

KIT Logo

IIC-Studenten gewinnen System z Application Award

Axel Busch, Nikolas Herbst und Kiana Rostami wurden als beste Mainframe-Praktikumsgruppe ausgezeichnet.

Nikolas Herbst, Axel Busch, Prof. Dr. Ralf Reussner, Kiana Rostami (v.l.n.r.)

Im Rahmen der Feier "100 Jahre IBM" wurde die Auszeichnung der besten Mainframe-Praktikumsgruppe an Axel Busch, Nikolas Herbst und Kiana Rostami verliehen. Sie haben sich in dem vom Informatics Innovation Center (IIC) veranstalteten Praktikum "Performance von Anwendungen auf Cloud-Großrechner IBM z10" mit allgemeinen und transaktionen-spezifischen Technologien rund um System z, wie z.B. JCICS, beschäftigt und mit Messungen die Performanz auf System z evaluiert.

Die Feier anlässlich des 100. Geburtstages von IBM stand ganz im Zeichen der Partnerschaft zwischen IBM und der Universität Karlsruhe sowie dem Forschungszentrum Karlsruhe, aus denen das heutige KIT gegründet wurde. Seit 1983 unterstützte IBM im Rahmen des Projekts HECTOR das KIT bei dem Vorhaben, die gesamte Hochschule zu „informatisieren“ und die Wissenschaftler mit den damals noch immens teuren PCs zur Lehrunterstützung auszustatten.

Links: