Home | Impressum | KIT

IIC-Gründer

IBM Logo

FZI Logo

KIT Logo

Lehre im Sommersemester 2014

Das IIC bietet im Sommersemester 2014 eine Lehrveranstaltung an:

  1. Praxis der Forschung "Large-Scale System Analysis and Simulation" (Teil 2) für Master-Studenten (Informatik)
  2. Vorlesung "Zuverlässigkeit, Virtualisierung und Sicherheit von Unternehmensservern am Beispiel von IBM System z"

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Wintersemester 2013/2014

Das IIC bietet im Wintersemester 2013/2014 drei Lehrveranstaltungen an:

  1. Vorlesung "Hoch­verfügbar­keit und Skalier­bar­keit moderner Unter­nehmens­server am Beispiel System z" für Master-Studenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik
  2. Seminar "Betriebliche Unternehmenssoftware und IBM zSeries" für Masterstudenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik
  3. Praxis der Forschung "Large-Scale System Analysis and Simulation" (Teil 1) für Master-Studenten (Informatik)

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Sommersemester 2013

Das IIC bietet im Sommersemester 2013 zwei Lehrveranstaltungen an:

  1. Praktikum Software-Qualität auf Cloud-Großrechner IBM z10 für Master-Studenten (Informatik und Informationswissenschaften) und Diplom-Studenten der Informatik.
  2. Vorlesung "Zuverlässigkeit, Virtualisierung und Sicherheit von Unternehmensservern am Beispiel von IBM System z".

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Wintersemester 2012/2013

Das IIC bietet im Wintersemester 2012/2013 zwei Lehrveranstaltungen an:

  1. Vorlesung "Hoch­verfügbar­keit und Skalier­bar­keit moderner Unter­nehmens­server am Beispiel System z" für Master-Studenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik
  2. Seminar "Betriebliche Unternehmenssoftware und IBM zSeries" für Masterstudenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Sommersemester 2012

Das IIC bietet im Sommersemester 2012 zwei Lehrveranstaltungen an:

  1. Praktikum "Software-Qualität auf Cloud-Großrechner IBM z10" für Master-Studenten (Informatik und Informationswissenschaften) und Diplom-Studenten der Informatik.
  2. Vorlesung "Virtualisierung und Sicherheit von Unternehmensservern am Beispiel von IBM System z".

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Wintersemester 2011/2012

Das IIC bietet im Wintersemester 2011/2012 zwei Lehrveranstaltungen an:

  1. Praktikum "Software-Qualität auf Cloud-Großrechner IBM z10" für Master-Studenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik
  2. Seminar "Betriebliche Unternehmenssoftware und IBM zSeries" für Masterstudenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

Lehre im Sommersemester 2011

Das IIC bietet im Sommersemester 2011 drei neue Lehrveranstaltungen an:

  1. Projektgruppe "Softwareentwicklung auf dem Cloud-Großrechner IBM z10" für Master-Studenten der Informatik
  2. Praktikum "Performance von Anwendungen auf Cloud-Großrechner IBM z10" für Master-Studenten (Informatik/Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik
  3. Seminar "Betriebliche Unternehmenssoftware und IBM System z" für Masterstudenten (Informatik und Informationswirtschaft) sowie für Diplom-Studenten der Informatik

Details der Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den verlinkten Webseiten.

System z: Hoch­verfügbar­keit und Skalier­bar­keit

Der Lehrstuhl Systemarchitektur von Prof. Dr. Frank Bellosa befasst sich ebenfalls mit der Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit der IBM Mainframes. Hierzu wird im Wintersemester eine einführende und im Sommersemester eine weiterführende Vorlesung zu der Architektur und den Betriebssystemen auf IBM System z gelesen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Lehrstuhls.

KSRI – Service Research am KIT

Seit 2008 betreibt das Karlsruhe Service Research Institute (kurz: KSRI) in enger Zusammenarbeit mit IBM Forschung im Bereich "Service Science". Das KSRI ist breit aufgestellt und beleuchtet das Thema sowohl aus wirtschaftswissenschaftlicher, wie auch aus informationstechnischer Sicht. Das KSRI bietet hierbei auch zahlreiche Lehrveranstaltungen an.

Weitere Lehrveranstaltungen

Weitere Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls Software Design and Quality (SDQ) finden Sie hier.